Die neuen AirPods Max von Apple

Apples neuer Kopfhörer, der AirPod Max, besticht durch seinen brillanten Sound, das beeindruckende Design und die perfekte Passform. Dieser Kopfhörer ist völlig neu durchdacht und setzt auf Komfort. Ein eigens dafür entwickeltes Netzgewebe sorgt für ein weiches Tragegefühl. Die Mischung aus aktiver Geräuschunterdrückung und Hi-Fi-Audio sorgt für ein einmaliges Hörerlebnis. 

AirPods Max bringen die Magie der AirPods in ein komplett neues kabelloses Over-Ear Design mit Hi-Fi Audio, Aktiver Geräuschunterdrückung und 3D-Audio und mehr. (Quelle: Pressefoto Apple)
Die AirPods Max haben einen Kopfbügel aus atmungsaktivem Netzgewebe, der das Gewicht so verteilt, dass der Druck auf den Kopf reduziert wird. Die AirPods Max gibt es in Silber, Space Grau, Sky Blau, Pink und Grün. (Quelle: Pressefoto Apple)

Beeindruckender Sound 

Der AirPod Max setzt mit seinen satten Bässen, brillanten Höhen und perfekten Mitteltönen neue Akzente. Selbst bei hoher Lautstärke treten keine Verzerrungen auf. Unerwünschte Umgebungsgeräusche werden dank der sechs Mikrofone, die nach außen gerichtet sind und zwei Innen-Mikrofone ausgeblendet, so dass das Klangerlebnis perfekt ist.

Selbst bei hoher Lautstärke treten keine Verzerrungen auf.

Filme und Serien werden dank 3D Audio und dem dynamischen Head Tracking zu einem besonderen Erlebnis. Dafür sorgt der von Apple entwickelte Treiber mit seinem großen Frequenzbereich. 

Das spezielle akustische Design der AirPods Max hat einen von Apple entwickelten dynamischen 40 mm Treiber und einen einzigartigen Motor aus Doppelring-Neodym-Magneten. (Quelle: Pressefoto Apple)

Leistungsstarker Akku

Bis zu 20 Stunden und bei eingeschaltetem ANC hält der Akku durch. Aufgeladen wird mit dem Lightning-Kabel. Fünf Minuten Ladezeit reichen schon für eine Wiedergabe von eineinhalb Stunden aus. 

Die Einrichtung mit Fingertipp

Die Verbindung zwischen dem AirPod Max und dem iPad oder iPhone ist unkompliziert.

Um die Geräte zu koppeln wird der AirPod Max neben das Gerät gelegt.

Auf dem Display muss dann nur noch auf „verbinden“ getippt werden. Ein nahtloses Wechseln ist ebenfalls möglich. Wird Musik auf dem Mac abgespielt, schaltet der Kopfhörer automatisch auf das iPhone um, wenn ein Anruf eingeht. 

Die AirPods Max bieten die magische Erfahrung des Setups mit einem Antippen, die Kunden so sehr bei den AirPods lieben.
(Quelle: Pressefoto Apple)

Der Preis

Der Preis für den Apple AirPod Max liegt bei rund 600,- Euro, aber er ist den Preis wert. Für Gelegenheitshörer dürfte er aufgrund des Preises weniger interessant sein. Audiophile Menschen werden von diesem Kopfhörer aber begeistert sein, trotz des Preises.

Im weichen, flachen Smart Case befinden sich die AirPods Max in Standby und sparen so Batterie. (Quelle: Pressefoto Apple)

Fazit

Apple hat in der Vergangenheit viele Kopfhörer verkauft. Die AirPods Max spielen aber in einer anderen Liga. Sie sind um einiges teurer, aber auch um einiges besser. Das betrifft nicht nur den Sound, sondern auch die Geräuschunterdrückung und den Tragekomfort.

Der Sound kommt kristallklar rüber, nichts verzerrt und die Bässe sind ordentlich.

Für Enthusiasten ist dieser AirPod Max eine klare Empfehlung, trotz des Preises.

Ralf Kessler

Autoreninfo:

Ralf Kessler hat schon beim Vorgänger des Frankfurter Magazins, der Satirezeitung HERBST, mitgearbeitet und ist ein erfahrener Hase im Journalismus.

Start typing and press Enter to search