»DIE KÄMPFER« ist auf Amazon Video verfügbar.

Seit dieser Woche ist »DIE KÄMPFER«, der Spielfilm des Frankfurter Independent-Filmemachers Heiner Hänsel, auf Amazon Video verfügbar.

Zum Inhalt

Der Berliner Falk Wieland trifft seine alte Freundin Coco wieder. Beide betrachten ihr eigenes Sein als Mittelpunkt der Welt, auf den andere Menschen keinen Einfluss haben. Sie entdecken ihre Liebe neu, die sie fortan als Sinn ihres Daseins festlegen, und philosophieren über ihr Leben und das der anderen.
Doch ihre Liebe wird bedroht und es kommt zu gewaltsamen Auseinandersetzungen mit einer Berliner Streetgang.

Hintergrund

Das Drehbuch zum Film schrieb Heiner Hänsel, der auch Regie führte.
Der Film hat eine Länge von 1 Std. 37 Min. und ist in schwarz/weiß produziert. Es gibt viele philosophische Monologe und Dialoge. Daher ist der Streifen auch bei Amazon Video u.a. in der Rubrik Arthouse gelistet.

Produziert wurde »Die Kämpfer« innerhalb von 18 Monaten hauptsächlich in Berlin. Einige kleine Szenen wurden auch im Rhein-Main gebiet gedreht.

Besetzung

Neben den Hauptdarstellern Sarah Timm und Savo Cubrilovic ist auch die bekannte Schauspielerin Ursula Werner (»Der Junge muss an die frische Luft«, »Als Hitler das rosa Kaninchen stahl«) in einer kleinen Gastrolle zu sehen. In weiteren Rollen spielen Satu Mäkinen, Damjan Batistic und Björn Geske.

Equipment

Gedreht wurde fast ausschließlich mit einer Sony A7 Mark 3. Der Ton wurde über Fieldrecorder von Sound Devices und Zoom aufgenommen und mit einem Sennheiser MKH 416 geangelt. In der Postproduktion kam Final Cut Pro X zum Einsatz.

Internationale Vermarktung

»DIE KÄMPFER« soll in wenigen Woche auch in den USA und anderen englischsprachigen Ländern (mit Untertitelung) auf Amazon Video zu sehen sein.

Der Trailer

Hier kann man den Film ansehen.